Kulturprojekte

Hier werden Berichte und Produktionen unserer Schulkultur präsentiert.


Projekttage zum Thema „Israel-bezogener Antisemitismus und antimuslimischer Rassismus“ an der Gustav- Heinemann- Gesamtschule Alsdorf „Antimuslimischer Rassismus und Antisemitismus – Was bedeuten die Begriffe und in welcher Form begegnen sie uns auch in unserem Alltag?“ Dieser Frage gingen Schülerinnen und Schüler der Gustav- Heinemann- Gesamtschule Alsdorf im Rahmen einer Projektwoche Ende Januar auf den Grund und […]

Antisemitismus


In Zeiten, in denen der Antisemitismus - nicht nur in Deutschland - in den Nachrichten wieder zum Thema wird und rechtsextremes Gedankengut versucht, sich in das politische und gesellschaftliche Geschehen einzuschleichen, da darf man nicht mehr schweigen.

Leuchtende Vorbilder


Im Rahmen des Erasmus+  Schüleraustausches mit Lanciano / Italien fand am zweiten Wochenende im Dezember in der Gustav-Heinemann-Gesamtschule Alsdorf ein großer Poetry Slam Workshop mit Khalid Bounouar statt.

Poetry Slam



Mit Geschichten die Zuhörer in eine andere Welt entführen – Dies gelang den Lesekönigen des 6. Jahrgangs beim großen Vorlesewettbewerb der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Alsdorf.

Lebendige Geschichten


Was ist denn nun genau des Pudels Kern? – Schauspieler Ekkehart Voigt zog die Oberstufenschüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule Alsdorf mit einer packenden Inszenierung von „Faust – der Tragödie erster Teil“ in seinen Bann.

Faust


„Vier von zehn Schülern wissen nicht, was Auschwitz ist” – so oder so ähnlich titeln in den letzten Wochen und Monaten große deutsche Zeitschriften. An der GHG-Alsdorf steht dieses Thema aber immer wieder im Fokus – und das nicht nur, weil wir das Siegel “Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage” tragen.

Zeitzeugen



Geschichten in Büchern können die Leser und Zuhörer in eine andere Welt entführen – Beim Vorlesewettbewerb der Gustav-Heinemann-Gesamtschule in Alsdorf begeisterten die Klassenbesten des ehemaligen 5. Jahrgangs ihr Publikum.

Vorlesewettbewerb 2018



Zehn Jahre „bina – mira“ ! Ein Friedenstheaterfestival mit intensiver Jugendbegegnung unter dem Titel „bina mira“ soll der Weg sein, die Folgen des Bosnienkrieges aufzuarbeiten. Seit dem Jahr 2008 hat es jährliche Begegnungen und Festivals gegeben für die Martin Schulz u.a. die Schirmherrschaft übernommen haben. Das diesjährige 10. Friedenstheaterfestival BINA MIRA findet vom 16. bis […]

Bina Mira 2018