MINT

Hier werden Berichte und Aktionen zur mathematisch-naturwissenschaftlichen Bildung an unserer Schule präsentiert.


Wurmkiste
Science on Stage Deutschland e.V. lädt zum Nationalen Festival 2018 am Max Delbrück Communications Center der Helmholtz-Gemeinschaft in Berlin. Drei Tage lang stellen rund 100 der engagiertesten Lehrkräfte des Landes auf der Bildungsmesse innovative Projekte für den MINT-Unterricht vor. Mit ihrer Teilnahme bewerben sich die Lehrkräfte zudem für einen Platz in der deutschen Delegation beim Europäischen Science on Stage Festival 2019 in Cascais, Portugal. Dabei sind in diesem Jahr auch Sandra Heidmann-Weiß und Dr. Georg Kehren von der Gustav-Heinemann Gesamtschule in Alsdorf.

Die Wurmkiste


Quickseeder
Das Forschungszentrum Jülich wurde im Jahre 1956 gegründet und betreibt Forschung in den drei Schwerpunkten Information, Energie und Biotechnologie. Die Exkursion des Biologie LKs der Gustav-Heinemann-Gesamtschule befasste sich mit dem Thema Pflanzenforschung ...

Besuch im Forschungszentrum


Ende Januar konnten Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen EF und Q1 unserer Schule erproben, ob ein Beruf in der IT-Branche für ihre persönliche Zukunft interessant sein könnte. Initiiert durch den ANTalive-Verein, öffneten die beiden Aachener IT-Unternehmen SOPTIM AG und BAUER + KIRCH GmbH ihre Büros eine Woche lang für unsere Oberstufenschülerinnen und Oberstufenschüler.

Regina



Anna, Inga und Maryan aus dem 10. Jahrgang schnuppern Universitätsluft an der FH Aachen In den Herbstferien veranstaltet die Fachhochschule Aachen zusammen mit dem ANTalive-Verein die FH4YOU-Schnupperwoche als reinen Mädchenkurs. Ziel ist es dabei, Mädchen für „typisch männliche“ Studiengänge mit mathematisch-technischem Hintergrund zu begeistern.

FH4YOU-Schnupperwoche


Neues vom 3-D-Drucker Team: Schlüsselanhänger für die Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs gedruckt

Neuigkeiten


Schwellenängste abbauen und das Programmieren von Robotern für sich entdecken sind die Ziele des Go4IT-Projektes im 6.Jahrgangs unserer Schule. In diesem Projekt, das von Frau Kues in Kooperation mit der RWTH Aachen (Informatik) organisiert und durchgeführt wird, beschäftigten sich Mädchen aus den 6. Klassen zwei Tage lang mit dem Bau und der Programmierung von Legorobotern.

Go4IT lässt tanzen



Zwei Projekttage des 10. Jahrgangs zum Umgang mit Lebensmitteln in Zusammenarbeit mit der AWA Entsorgung GmbH Wer kennt es nicht? Beim Suchen im Kühlschrank findet man in der hintersten Ecke eine längst verdorbene Speise, die gekaufte Lebensmittelportion war zu groß, man hat spontan etwas gekauft, das man hinterher doch nicht isst.

Containern vermeiden


Jeder kennt die „Gelben Säcke“, in denen der Verpackungsabfall gesammelt wird, der recycelt werden soll. Verschiedene Plastikverpackungen (z.B. aus PE oder PET-Kunststoff), Folien, aber auch Blechdosen werden darin gesammelt. Ein solcher Sack enthält demnach eine bunte Mischung verschiedener Materialien, die unterschiedlich weiterverwendet werden können.

Praxistag mit der AWA


GoIng & GoJob ist ein vom zdi-Zentrum ANTalive ausgerichteter Wettbewerb für Schülerinnen und Schüler, der in Kooperation mit zahlreichen Unternehmen aus der Region Aachen/Düren/Euskirchen veranstaltet wird. In der Kategorie „Bestes Marketing“ konnten Jessica, Maike, Minela, Saskia, Niklas und Hassan am besten die Jury von ihrem Produkt „Oximar“ überzeugen. Sie gewannen den Sonderpreis „Marketing“.

Marketingpreis