Liebe Besucher/innen der Internetseiten der Gesamtschule in Alsdorf!

Dieses Bild zeigt eine Luftaufnahme der Gebäude der Gustav Heinemann Gesamtschule.

Wir begrüßen Sie herzlich beim Surfen durch unser Internet-Angebot.

Wir wollen Sie umfassend über unser vielseitiges unterrichtliches und außerunterrichtliches Angebot informieren; wir sind sicher, dass auch Sie etwas Interessantes und Neues finden werden! Vor allem werden Sie eine lebendige Schule finden, die sich nicht statisch präsentiert – aber machen Sie sich selbst ein Bild!

Wenn Sie Fragen haben oder wenn Sie genauer über uns informiert werden möchten, setzen Sie sich mit uns in Verbindung – wir werden uns umgehend bei Ihnen melden.

Viel Spaß dabei, die GHG-Alsdorf kennen zu lernen!

Kurzfassung der Neuerscheinungen unter Aktuelles:

Als erste Schule in Alsdorf erhält die Gustav-Heinemann-Gesamtschule im Rahmen des Talentscoutings mit RWTH und FH Aachen die Plakette „Schule im NRW Talentscouting“. Seit Beginn des Schuljahres berät und begleitet Daniela Möller dort talentierte Schüler, die aus „bildungssystemfernen“ Familien stammen.

Talentscouts für Bildungschancen


19. Februar bis 16. März 2018 sind die regulären Anmeldetermine für den neuen 5. Jahrgang.

Aktuelle Termine


Schülerinnen und Schüler können über das zentrale Anmeldesystem Schüler Online an der gymnasialen Oberstufe unserer Schule angemeldet werden. 1. Anmeldezeitraum: vom 02.02.2018 bis zum 02.03.2018

Schüler online



Die Planungsgruppe „Mädchen" und der Arbeitskreis der Alsdorfer Schulsozialarbeiterinnen laden in Kooperation mit dem Jugendamt der Stadt Alsdorf alle Eltern und Erziehungsberechtigten, Lehrerinnen und Lehrer und Fachkräfte zu einem kostenlosen Vortrag zu folgendem Thema ein: Selbstverletzendes Verhalten bei Kindern und Jugendlichen (1.2.2018, 19:00 Uhr) Referentin: Frau Dr. Christine Wilhelm, leitende Psychologin der Klinik für Psychiatrie, Psychosomatik und Psychotherapie des Kindes und Jugendalters der Uniklinik der RWTH Aachen · Kinder- und Jugendpsychotherapeutin

Themenabend


Lebendige Talkrunde Mit einem besonderen Rück- und Ausblick ist das umfangreiche Jahresprogramm der Stadt Alsdorf zu Ende gegangen, das unter dem Motto „25 Jahre nach dem Ende des Bergbaus – Alsdorf entdeckt sich neu“ stand. Schüler der Gustav-Heinemann-Gesamtschule kamen dabei in einer Talkrunde im Energeticon mit Zeitzeugen ins Gespräch, die das Ende einer Bergbauära und […]

25 Jahre nach dem Bergbau


Anna, Inga und Maryan aus dem 10. Jahrgang schnuppern Universitätsluft an der FH Aachen In den Herbstferien veranstaltet die Fachhochschule Aachen zusammen mit dem ANTalive-Verein die FH4YOU-Schnupperwoche als reinen Mädchenkurs. Ziel ist es dabei, Mädchen für „typisch männliche“ Studiengänge mit mathematisch-technischem Hintergrund zu begeistern.

FH4YOU-Schnupperwoche



Mittlerweile ist es schon Tradition, dass die SV der Gustav-Heinemann-Gesamtschule Geschenke für einen guten Zweck sammelt. Dieses Jahr sind die Geschenke an Flüchtlingsfamilien aus Herzogenrath gegangen. Einige Schüler und Schülerinnen feierten mit dem Arbeitskreis „Hand-in-Hand“ und den Familien am 8.12.2016 ein tolles Winterfest im Pfarrheim in Herzogenrath.

Weihnachten im Schuhkarton


Aus allen sechs Klassen des 6. Jahrgangs traten am 07. Dezember 2017 die jeweils zuvor im Deutschunterricht ermittelten Klassensieger an, um im Pädagogischen Zentrum ihre gespannten Mitschüler sowie eine kritische Jury in die Welt ihrer Geschichten zu entführen. Bei dem offiziellen Wettbewerb, der im Rahmen eines Projektes zur Leseförderung von dem Börsenverein des deutschen Buchhandels initiiert wird, entschieden die Klassensieger des Jahrgangs untereinander, wer die Gustav- Heinemann Gesamtschule beim Stadtentscheid vertreten wird.

Lebendige Geschichten


Aus dem Agenda Café der Schule wehte den Besuchern der Duft frischer Waffeln aus Buchweizenmehl entgegen und im Pädagogischen Zentrum der Schule waren viele kleine Besucher mit Stempelkärtchen unterwegs. An verschiedenen Stationen der einzelnen Fachbereiche konnten die kleinen Gäste selbst aktiv werden und sich Stempel erarbeiten, die mit kleinen Preisen am Stand der Schulleitung honoriert wurden.

Infotag 2017